lesenswert!

Lieblingskinderbücher gesucht!!!

Als Nachklang zum Welttag des Buches am 23. April wollen wir ein Schaufenster mit ganz vielen heißgeliebten Bilder-, Kinder- und Jugendbüchern bestücken.

Überlegt also mal, welches Buch ihr immer und immer wieder lest, gelesen habt oder gern vorgelesen bekommt. Auch die Erwachsenen dürfen mal darüber nachdenken, was sie früher nicht aus der Hand legen konnten.

Wenn Bücher zum Autor reisen...

Im September 2016 kam Mark Schaevers nach Osnabrück, um im Rahmen einer LITTERA-Veranstaltung seine große Biografie zu Felix Nussbaum vorzustellen. Jetzt gab es den umgekehrten Weg: Weil sich ein Besucher des Abends entschieden hat, das Buch in einer größeren Anzahl  - aber am besten signiert - zu verschenken, begannen in der Buchhandlung Überlegungen, wie dies zu realisieren sei.

Neuigkeiten

Wir freuen uns, dass Mathias Énard (Gast am 22. November 2016) für seinen grandiosen Roman „Kompass“ während der Leipziger Buchmesse im März den Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung 2017 erhalten wird. Herzlichen Glückwunsch!
 

„Lass Dich überraschen... Dit is wat we delen“ am 22. Oktober 2016 rund um den Adolf-Reichwein-Platz

nlflandern.jpgDer kurzweilige Nachmittag rund um Flandern und die Niederlande am Adolf-Reichwein-Platz, organisiert von den Anrainern des heimlichen Lieblingsplatzes der Osnabrücker – mit Literatur, Musik, Käse- und Fischspezialitäten, Gebäck, Getränken, Unterhaltung aller Art, Kinderattraktionen und auswärtigen Gästen. Der Eintritt ist frei!

Saatsministerin Monika Grütters übergibt den Deutschen Buchhandlungspreis 2016

Auf Vorschlag der Jury unter Vorsitz von Iris Radisch zählt die Buchhandlung zur Heide wieder zu den 118 Betrieben, die am 5. Oktober 2016 in Heidelberg mit dem zum zweiten Mal vergebenen „Deutschen Buchhandlungspreis“ ausgezeichnet wurden - als eine von nur sechs Buchhandlungen in Niedersachsen. Wie im Vorjahr erhielt die Buchhandlung neben der Verleihung der Urkunde als „Ausgezeichnetem Ort der Kultur 2016“ eine Prämie von € 7.000 zur Unterstützung ihrer Arbeit.

„Blind-Date-Lesung“ 2016?

Buchhandlungen können ihre Kunden mit exklusiven Lesungen überraschen: Der „Börsenverein des Deutschen Buchhandels“, die Standesorganisation der Buchhandlungen, verlost sieben Blind-Date-Lesungen mit je einer Autorin oder einem Autor der Longlist für den Deutschen Buchpreis 2016. Die Gewinner werden per Losverfahren ermittelt. Erst unmittelbar vor Lesungsbeginn erfährt dann das Publikum, wer zu ihnen kommt.

Jubiläum von „Ich schenk dir eine Geschichte“ - eine Nachlese 2016

Viele Buchhandlungen, die Stiftung Lesen, der Börsenverein des deutschen Buchhandels, die Verlagsgruppe Random House und weitere Partner feiern in diesem Jahr ein Jubiläum: Zum 20. Mal bieten bieten sie Viert- und Fünftklässlern in Deutschland die Möglichkeit, zum jährlichen „Welttag des Buches“ (immer am 23. April) ein Exemplar von „Ich schenk dir eine Geschichte“ erhalten zu können - ein Buch, das speziell zu diesem Anlass geschrieben wurde.

Seiten

Buchhandlung zur Heide e.K. RSS abonnieren