„Heute bin ich... Mies van Hout“ - Malaktion am 23. April 2016, dem „Welttag des Buches“

Wer kennt sie nicht, die Fische von Mies van Hout, die den Betrachtern ihre Gefühle in leuchtend bunten Farben zeigen? Zur Zeit präsentiert unsere Buchhandlung eine kleine Ausstellung mit ihren Bildern. Am 23. April 2016, dem „Welttag des Buches“ möchten wir zwischen 11 und 16 Uhr kleinen und großen Zeichnern die Gelegenheit geben, in die Fußstapfen der niederländischen Künstlerin treten. Es ist ganz leicht, es selbst auszuprobieren - schwarzer Tonkarton, bunte Stifte und Kreiden warten hier darauf, zu stimmungsvollen Bildern zu werden. Die fertigen Arbeiten wollen wir dann, wenn ihre Schöpfer nichts dagegen haben, gern im Schaufenster zeigen, bevor sie ihr neues Zuhause finden.

Bei passendem Wetter findet die Aktion im Freien statt, ansonsten verschieben wir die Maltische in die Buchhandlung. Und jetzt nur Mut: „Fisch geschwommen ist halb gewonnen“. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme und sind gespannt auf die Bilder, die dabei entstehen!

 

Datum: 
Samstag, 23. April 2016 - 11:00 bis 16:00