Rückblick auf die 300. LITTERA-Veranstaltung am 15.2.2016

Michael Krüger war der ideale Gast für unsere Jubliäumsveranstaltung! Mit seinen einfühlsamen Texten und Gedichten, seinem Elan, seinem reichen Wissen über den Buchmarkt, seiner Bekanntschaft mit praktisch allen bedeutenden Schriftstellern und Dichtern unserer Zeit und  - ja! - seiner selbst konstatierten Eitelkeit bereitete er den Zuhörern im ausverkauften BlueNote größtes Vergnügen und Unterhaltung im besten Sinne. Auch über die Spontanität und Neugierde, mit der er sich an der Verlosung der zur Heide-Preise beteiligte, haben wir uns sehr gefreut. Auch Michael Krüger scheint der Abend gefallen zu haben, denn jetzt steht in unserem Gästebuch: „Es war mir eine Ehre, der 300. Vorleser zu sein! Ich hoffe, vor dem 400. noch einmal eingeladen zu werden.“

Wir machen weiter, versprochen! Dank auch noch einmal für siebzehneinhalb Jahre Unterstützung an das Osnabrücker buchinteressierte Publikum, unsere Partner, die örtliche Presse und andere Medien. Zur Erinnerung an diesen besonderen Abend präsentieren wir Fotos von Hermann Pentermann.