Rolf Lappert: „Über den Winter“

In der Endauswahl für den Deutschen Buchpreis 2015! Lennard Salm ist fünfzig, als Künstler weltweit zumindest halbwegs erfolgreich und fremd in seinem eigenen Leben. Einen funkelnden Winter lang entdeckt er, dass niemand jemals alleine ist. Salm lernt seine Eltern und Geschwister neu kennen. Ein bewegender Roman über das, was heute Familie bedeutet.
Als seine älteste Schwester stirbt, kehrt Salm zurück nach Hamburg und in die Familie, der er immer entkommen wollte. So schnell wie möglich will er wieder zurück in sein eigenes Leben. Aber was ist das, das eigene Leben? Salms jüngere Schwester Bille verliert ihren Job, sein Vater nähert sich immer schneller der Hilflosigkeit. Salm wird gebraucht, und auch er selbst braucht Rat. Rolf Lappert erzählt in seinem ganz eigenen, herrlich menschenfreundlichen Ton vom Wunder der kleinen Dinge. Über den Winter zieht unaufhaltsam hinein in das Denken und Fühlen eines Mannes in der Mitte des Lebens, auf seinen Wegen durch die Stadt seiner Kindheit. Jedes Detail leuchtet in diesem zarten, großen Familienroman.

Rolf Lappert wurde 1958 in Zürich geboren und lebt in der Schweiz. Er absolvierte eine Ausbildung zum Grafiker, war Mitbegründer eines Jazz-Clubs und arbeitet auch als Drehbuchautor. Bei Hanser erschienen der Roman Nach Hause schwimmen (2008), der mit dem Schweizer Buchpreis ausgezeichnet wurde, der Roman Auf den Inseln des letzten Lichts (2010) und das Jugendbuch Pampa Blues (2012), das für das Fernsehen verfilmt wurde.

Foto: Peter-Andreas Hassiepen

Datum: 
Dienstag, 24. November 2015 - 20:00
Adresse: 
BlueNote im Cinema-Arthouse, Osnabrück
Preis: 
Eintritt VVK € 7,--/Ak € 9,--
Autor:
Titel: Über den Winter
Roman
Verlag: Carl Hanser Verlag GmbH & Co.KG
ISBN/EAN: 9783446249059
Preis: 22,90
Weitere Details
Autor:
Titel: Über den Winter
Sprecher: Joachim Schönfeld, Gekürzte Lesung, 8 CDs
Verlag: Hörbuch Hamburg
ISBN/EAN: 9783957130112
Preis: 19,99
Weitere Details