Sylvie Schenk: „Schnell, dein Leben“

Louise wächst in Frankreich auf, Johann in Westdeutschland. An einer französischen Universität lernen sie sich kennen, sie heiraten, ziehen in ein deutsches Dorf, sehen ihre Kinder aufwachsen und ihre Eltern sterben. Ein ganzes Leben lang suchen sie die passenden Worte für eine Zeit, über die nie jemand sprechen wollte. Mit großer Klarheit und Wucht erzählt Sylvie Schenk die einfache Geschichte einer Frau aus den französischen Alpen, die sich während des Studiums in einen Deutschen verliebt. In ihrer neuen Heimat ist alles schwierig und ihr Mann ganz anders, als sie ihn kennengelernt hat. Zugleich erfährt Louise immer mehr Details aus der Vergangenheit des autoritären Schwiegervaters, der im Krieg in Frankreich war.
„Schnell, dein Leben“ ist die Entdeckung einer Autorin, die vor über fünfzig Jahren nach Deutschland kam und ebenso viele Jahre vergehen lassen musste, um genau diesen Roman schreiben zu können – eine Befreiungsgeschichte, ein neuer Blick auf Nachkriegsdeutschland, ein Lebensbuch.

Sylvie Schenk wurde 1944 in Chambéry (Frankreich) geboren, studierte in Lyon und zog 1966 nach Deutschland. Heute lebt sie bei Aachen und in La Roche de Rame, Hautes Alpes. Seit 1976 arbeitet sie als freie Autorin, veröffentlichte Lyrik auf Französisch und schrieb seit 1992 sieben Romane auf Deutsch. Mit dem neuesten wurde sie als bisher älteste Teilnehmerin zu den diesjährigen „Tagen der deutschsprachigen Literatur“ in Klagenfurt eingeladen.

Foto: Peter-Andreas Hassiepen
 

 

Datum: 
Montag, 31. Oktober 2016 - 20:00
Adresse: 
im BlueNote des Cinema-Arthouse, Osnabrück
Preis: 
Eintritt VVK € 8,--/AK € 10,--
Autor:
Titel: Schnell, dein Leben
Roman
Verlag: Carl Hanser Verlag GmbH & Co.KG
ISBN/EAN: 9783446253315
Preis: 16,00
Weitere Details
Autor:
Titel: Schnell, dein Leben
Sprecher: Sophie Rois, Ungekürzte Lesung, 4 CDs
Verlag: Roof-Music Schallplatten und
ISBN/EAN: 9783864843952
Preis: 19,99
Weitere Details